Javascript ist deaktiviert

Ihr Browser unterstützt aktuell kein Javascript. Da diese Seite die Verwendung von Javascript erwartet, müssen Sie mit Beinträchtigungen rechnen, wenn Javascript nicht aktiviert ist.

Aktuelles

12.06.2018

Restmittel beim Förderprogramm „Zur Bühne“

Unter dem Titel „Zur Bühne“ vergibt der Deutsche Bühnenverein im Rahmen des Bundesförderprogramms „Kultur macht stark“ Fördergelder an Projekte der Kulturellen Bildung. Für Projekte, die in 2018 starten, stehen noch Restmittel zur Verfügung. Anträge können bis zum 24. Juni gestellt werden.
Information und Beratung gibt es hier.
 
 
 
 
 
 

11.06.2018

Kulturminister zeichnet „Jugendkunstschulen Rheinland-Pfalz“ aus

Rheinland-Pfalz hat 2008 begonnen, den Auf- und Ausbau von Jugendkunstschulen im Land zu fördern. Im Jubiläumsjahr 2018 werden erstmals Einrichtungen mit einem besonders überzeugenden Jugendkunstschulprofil ausgezeichnet. Diese können sich dann offiziell „Jugendkunstschule Rheinland-Pfalz“ nennen. Der Titel wird jedes Jahr neu an Einrichtungen vergeben, die sich auch am Jugendkunstschulprogramm des Landes beteiligen.
„Die Jugendkunstschulen haben sich in den vergangenen zehn Jahren zu einem wichtigen Baustein für die kulturelle Bildung in unserem Land entwickelt. Sie ermöglichen es, …

25.05.2018

Kultur macht stark: Förderprogramm „MusikLeben2“ vergibt Restmittel für 2018

Nach drei erfolgreichen Antragsrunden und mehr als 230 neuen Projekten sind für 2018 noch wenige Restmittel für die MusikLeben2 – Förderung vorhanden.
Es können ab sofort bis spätestens Freitag, den 8. Juni 2018 Ferienfreizeiten in Sommer und Herbstferien sowie Kursformate zum neuen Schuljahr über die KUMASTA – Datenbank beim Verband deutscher Musikschulen (VdM) beantragt werden. Die Antragstellenden erhalten noch vor den Sommerferien eine Rückmeldung über den Förderentscheidung.
Weitere Informationen finden Sie auf der …

17.05.2018

KULTDING 2018: Preis der Lotto-Stiftung für soziokulturelle Kinder- und Jugendprojekte in Rheinland-Pfalz

2018 wird erstmals der Preis für beispielhafte soziokulturelle Projekte mit Kindern und Jugendlichen in Rheinland-Pfalz durch die Lotto-Stiftung verliehen. Dabei gibt es für die drei Gewinner*innen ein Preisgeld von insgesamt 7.500 € zu gewinnen. Kooperationspartnerin von KULTDING 2018 ist die LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e.V.
Prämiert werden Kulturprojekte aus den Bereichen Bildende Kunst, Medien, Literatur, Musik, Tanz, Theater, Zirkus u.a., die sich an Kinder und Jugendliche bis einschließlich 19 Jahre zum Zeitpunkt des Projektes richten. …

19.04.2018

Kulturstaatsministerin: Kulturelle Bildung wird Schwerpunkt sein

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat am 18. April 2018 dem Ausschuss für Kultur und Medien die Vorhaben der Großen Koalition vorgestellt. Als einen Schwerpunkt ihrer Arbeit in dieser Legislaturperiode nannte sie die Kulturelle Bildung. Auch der Skandal um den Musikpreis ECHO war ein Thema in der Ausschuss-Sitzung.

Mehr:

19.04.2018

Bundeswettbewerb Rauskommen! 2018 – Ausschreibung

Unter der Schirmherrschaft der Bundesjugendministerin schreibt der Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e.V. (bjke) erneut den Bundeswettbewerb „Rauskommen! – Der Jugendkunstschuleffekt“ aus. Der Wettbewerb wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.
Ab sofort können sich Jugendkunstschulen und Kulturpädagogische Einrichtungen aus dem gesamten Bundesgebiet bis zum 15. Juni 2018 bewerben. Gesucht werden spannende, transferfähige Praxisbeispiele, die zeigen, wie man erfolgreich kulturelle Kinder- und Jugendbildungspraxis entwickelt und gestaltet.
Detaillierte Informationen zur Bewerbung unter: https://www.bjke.de/index.php?id=901

15.03.2018

„Mixed up“ geht 2018 wieder an den Start

Neues Jahr – neue Chance: der Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften „Mixed up“ geht an den Start
Gesucht werden Kooperationen zwischen Akteuren der kulturellen Kinder- und Jugendbildung und Schulen bzw. Kindertagesstätten, die sich mit gemeinsamen Projekten für mehr Teilhabe, Jugendgerechtigkeit und eine qualitätsvolle Ganztagsbildung einsetzen – lokal wie international. Neun Preise in Höhe von jeweils 2.500 € warten auf die Gewinnerteams.
Bis zum 15. Mai 2018 können Bewerbungen hier online eingereicht werden.
Alle …

14.03.2018

Kulturminister Wolf regt eigenständige Kulturministerkonferenz der Länder an

Eine eigenständige Fachministerkonferenz der Länder für die Kulturpolitik schlägt der rheinland-pfälzische Kulturminister Konrad Wolf vor. Aktuell werden die kulturpolitischen Themen zusammen mit Bildung und Wissenschaft in der Kultusministerkonferenz gemeinsam behandelt.
„In den letzten Jahren haben sich die Rahmenbedingungen entschieden verändert. Der Bund hat sein Engagement in der Kulturpolitik deutlich erhöht. Die Ressortzuschnitte der Länder kombinieren nicht mehr notwendigerweise Bildung mit Kultur. Zeit also, der Kulturpolitik eine eigene politische Koordinierungsebene der Länder zu geben. Eine gesonderte Kulturministerkonferenz …