Javascript ist deaktiviert

Ihr Browser unterstützt aktuell kein Javascript. Da diese Seite die Verwendung von Javascript erwartet, müssen Sie mit Beinträchtigungen rechnen, wenn Javascript nicht aktiviert ist.

Generation K – Kultur trifft Schule

Wir unterstützen die Kulturelle Schulentwicklung. Foto: Melanie Hubach

Servicestelle Kulturelle Bildung

Wir arbeiten und beraten rund um kulturelle Bildung. Foto: Kay Myller

Kunstfähre/Kunstjolle

Wir vernetzen Künstler*innen und Kulturschaffende mit Schulen und Kitas in der Region Trier. Foto: Melanie Hubach

Kultur macht stark

Wir sind Servicestelle für das Bundesprogramm „Kultur macht stark“. Foto: Jugendkunstschule Altenkirchen

Aktuelles

29.10.2020

Land in Sicht: Förderung und Vernetzung von Amateurtheatern in ländlichen Räumen

Amateurtheaterbühnen auf dem Land können beim Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) erneut eine Förderung für die Bewirtschaftung und Gestaltung von Räumen des Miteinanders und der kulturellen Teilhabe (z. B. Proberäumlichkeiten) beantragen. Für den Zeitraum vom 15. Januar 2021 bis zum 31. Oktober 2021 stehen hierfür voraussichtlich insgesamt 130.000 Euro zur Verfügung. Auch der Anstoß sowie die […]

26.10.2020

Corona versus kommunale Kulturhaushalte: Die Erosion beginnt

Im Etat der Stadt Bamberg klaffen riesige durch Steuerausfälle aufgrund der Coronakrise entstandene Löcher, deshalb muss nach Angaben der Stadt nun der Rotstift angesetzt werden und das wird gerade auch die Kulturförderung treffen. Sie soll im nächsten Jahr um 25 Prozent gekürzt werden. Das werde „massive Auswirkungen“ auf Veranstaltungen haben, sagte die Kulturreferentin von Bamberg […]

19.10.2020

Insgesamt 2,76 Mio. Euro für Kulturzentren in ländlichen Räumen – BKM stellt aufgrund des hohen Bedarfs zusätzliche Mittel aus dem Programm „Kultur in ländlichen Räumen“ bereit

Das am 15. April 2020 gestartete Soforthilfeprogramm „LAND INTAKT“ erhält zusätzliche Mittel für Soziokulturelle Zentren, Kulturhäuser sowie Kultur- und Bürgerzentren in ländlichen Räumen. Georg Halupczok, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Soziokultur e. V. begrüßt die Entscheidung: „Die überaus große Nachfrage nach dem durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien geförderte Soforthilfeprogramm zeigt, wie nötig Investitionen […]