Javascript ist deaktiviert

Ihr Browser unterstützt aktuell kein Javascript. Da diese Seite die Verwendung von Javascript erwartet, müssen Sie mit Beinträchtigungen rechnen, wenn Javascript nicht aktiviert ist.

Projekte

Hier finden Sie die gesammelten Projekte der kubi#digital-Datenbank.

Mach dein Ding!

Diese Webseite begleitet dich beim Erstellen deiner ersten eigenen Tanz-Choreografie. Egal, ob für das nächste Schulfest, ein Tanzfestival oder eine Aufführung in deinem Zimmer: Hier lernst du alles über den Aufbau deines eigenen Tanztheaterprojektes, bekommst praktische Tipps und künstlerische Anleitungen von Bühenprofis verschiedener Sparten. Zu folgenden Themen haben wir dir jeweils eine bunte Pinnwand mit Ideen, Anregungen und Anleitungen zusammenstellt: Start deines Projektes. Wie leite ich meine Gruppe? Woher kommen die Ideen? Ausprobieren und Improvisieren, Arbeitsprozesse und Schritte. Wie finde ich die richtige Musik? Musik-Findung und einfaches Komponieren mit Garage-Band. Die Bedeutung und Entwicklung eines Bühnenbildes, von Kostüm und Maske. Den Einsatz von Medien auf der Bühne, Video und Film. Technische Einrichtung auf der Bühne. Licht und Ton und finale Tipps so wie praktische Abläufe einer Aufführung wie Management, Öffentlichkeitsarbeit und so weiter. Viel Spaß beim Ausprobieren

Mehr Informationen im Web: http://www.machdeinding.net

STOP ! TANZ – Tanzkunst für zu Hause & Überall

STOP ! TANZ bringt Dir das Handwerkszeug der professionellen Tänzer in spielerischer und gut verdaulicher Form ins Wohnzimmer. Wo auch immer Du Lust hast, zu tanzen, mit den STOP ! TANZ Ideen und Werkzeugen kannst Du DEINEN TANZ und BEWEGUNSGIDEEN auf die SPur kommen, Ausdruck geben und Deine Bewegungsfertigkeit verbessern….

Die Frage hinter dem STOP ! TANZ Projekt, dass seit 2016 vor allem an Grundschulen LIVE unterrichtet wird, lautet:

„Wie geht eigentlich (richtig) tanzen? In diesem verkürzten Programm zum Projekt stelle ich Euch Techniken, Strategien und Spielarten vor, wie Ihr in Bewegung kommt und bleibt, Bewegungen „erfindet“ , sie bearbeitet, verbindet und schrittweise eigene Choreografien entwickelt !

Die Videos sind eine Mischung aus Step by Step Anleitung/ Tutorial, wie Ihr das von Youtube & Co. kennt und einem Forschungslabor für Bewegung …

Ihr könnt die Ideen einzeln nacheinander oder durcheinander ausprobieren, die Videos unterbrechen oder sie mit Euren eigenen Ideen kombinieren.

Wenn Ihr Fragen, Vorschläge und Ideen habt, freue ich mich darauf, sie zu beantworten und Euch mehr Videos zu machen !!!

Mehr Informationen im Web: https://crema.marcojodes.de/stoptanz/

Was träumst du? – Dreidimensionale Collagen – online-Kunst-Workshop

Hast du schon mal davon geträumt, auf dem roten Teppich zu tanzen? Oder hast du im Traum schon mal den Kopf verloren? Träume sind ein Thema, das jeden, groß oder klein, beschäftigt. Warum also nicht über unbewusste Bildmotive in Nacht- oder auch in Tagträumen ins Gespräch kommen und sie in dreidimensionalen Collagen zum Leben erwecken?

Dieser Workshop setzt inspirierende Impulse, wie die künstlerische Technik der Collage eingesetzt werden kann. Dabei wird nicht auf einem flachen Bildgrund gearbeitet, sondern im Raum. Die kleinschrittige Anleitung zeigt, wie Bildmotive recherchiert, handwerkliche Fähigkeiten erprobt und kreativ mit Formen, Farben und Raumwirkung wie Vorder- und Hintergrund und Überschneidungen experimentiert werden kann.

Der Workshop regt zum projektorientierten Lernen an, denn die Dreidimensionalen Collagen sind vielschichtig und bieten eine Fülle von Anwendungsmöglichkeiten. Wie von selbst initiieren sie das Geschichtenerzählen, sind Elemente für Fotoarbeiten und Bühnenbilder und laden dazu ein, auch filmisch, zum Beispiel mit der Stop-Motion-Technik, weiterzuarbeiten.

Mehr Informationen im Web: https://www.nicole-heidel.com